Kompetenzzentrum Werkzeugbau

 

Formen- und Werkzeugbau

Der Werkzeugbau ist seit der Firmengründung eine Basis des Erfolges im Hause VOIT, in der sich viel Material- und Prozesswissen konzentriert. Nicht ohne Grund arbeiten in dieser Sparte allein am Standort St. Ingbert über 100 Mitarbeiter. Wesentliche Anteile des Prozess-Know hows und der Prozessstabilität werden durch die Werkzeuge definiert. Deshalb werden die entscheidenden Komponenten eines Gieß- oder Stanzwerkzeuges durch den eigenen Werkzeugbau konzipiert und angefertigt.

 

Formen- und Werkzeugbau ist eine Schlüsseltechnologie. Das Know-how der VOIT Formenbau-Spezialisten und der Einsatz von moderner Software garantiert Formen für beste Guss- und Oberflächenqualität. Vor- und Fertigbearbeitung feinster Konturen werden durch den Einsatz der HSC-Technologie (High Speed Cutting) gewährleistet. Die Leistungen des Formen- und Werkzeugbaus starten bei der spezifischen Kundenanforderung und reichen über Simulation, Angussberechnung, Formherstellung, Bemusterung bis hin zur zur Entgratung.

 

Der Formen- und Werkzeugbau für die Sparten Druckguss und Stanzerei in St. Ingbert stellt das Kompetenzzentrum Werkzeugbau des VOIT Unternehmensverbundes dar und arbeitet firmenübergreifend für alle Standorte. Über einen eigenen leistungsfähigen Werkzeugbau mit über 70 Mitarbeitern verfügt auch die VOIT MÉXICO. An allen Standorten ist zudem eine eigenverantwortliche Werkzeugpflege angesiedelt um eine prozesssichere Produktion und konstant beste Produktqualität sicher zu stellen.